Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung ist heute nicht nur Verwirklichung des Schönheitsideals, sondern hilft Frauen zu einem neuen Selbstwertgefühl, die unter sehr kleinem jungenhaften Brüsten oder erschlafften Brüsten nach Schwangerschaft leiden.

Die für einen persönlich richtige Implantatgröße findet man in Gesprächen mit dem behandelnden Operateur, durch Testimplantate oder in Computersimulationen heraus.

Qualitativ hochwertige Silikonkissen

Die von uns verwendeten Silikonkissen sind moderne anatomisch geformte Kohäsiv-Gelimplantate, die heute theoretisch nicht mehr ausgetauscht werden müssen und die zudem mit einer Herstellergarantie ausgestattet sind.

Ein Kohäsiv-Gelimplantat ist ein Implantat, das, auch wenn es durch z.B. äußere Umstände zu einer Beschädigung des Implantates käme, nicht ausläuft, so dass es zu keiner Infiltration des Silikons in das Brustgewebe kommen kann.

Auf Wunsch können auch Kochsalzprothesen implantiert werden. Der Eingriff erfolgt in Narkose. Die Prothesen werden durch einen kleinen Schnitt in der Unterbrustfalte entweder unter oder auf den Brustmuskel gelegt. Die Vor- und Nachteile werden mit der Patientin in ausführlichen Aufklärungsgesprächen erörtert.

Ziel: eine natürlich Brustform

Ziel ist es in jedem Fall eine möglichst natürliche Brustform zu erreichen. Bei Frauen mit stärker erschlafften Bindegewebe kann eine zusätzliche Bruststraffung erforderlich sein.

In ca. 5% aller Operationen kann es zu Kapselfibrosen kommen, das sind Verhärtungen der Brust, die durch einen Zweiteingriff gelöst werden müssen.

Stillfähigkeit bleibt erhalten

Die Stillfähigkeit ist bei dieser Art der Einbringung der Prothese weiter gegeben. Die Brust sollte in den ersten 6 Wochen nach dem Eingriff durch einen fest sitzenden BH gestützt werden und auf Sport sollte in dieser Zeit verzichtet werden.

Pirus Khoilar
Pirus Khoilar

Gynäkologische Praxis Pirus Khoilar

Bernhard-Becker-Str. 4

54338 Schweich

Tel: 06502 99153

praxis.khoilar(at)t-online.de

    

Unsere Sprechzeiten:

Montag bis Freitag:

08:30 – 12:00 Uhr

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:

15:00 – 17:30 Uhr

und nach Vereinbarung